Gemeinsamkeit und Zusammenhalt

Zum Auftakt seiner Tätigkeit hat der KSV Flensburg als Ziele dokumentiert:

  • Die ständige Information über Entwicklung und Organisation des Sports.
  • Die Förderung des Zusammenhalts des Sports angesichts der Auseinandersetzungen mit sportfeindlichen und sportfremden Stellen.
  • Aufbau und Regelung des Wettkampfwesens gemeinsam mit den Fachverbänden.
  • Zusammenarbeit mit dem Landessportverband.
  • Betreuung der Jugendlichen durch Erholungsmaßnahmen.
  • Durchführung von Lehrgängen für Jugendleiter und Sportübungsleiter.
  • Mitwirkung bei der Verteilung öffentlicher Gelder zugunsten des Sports.
  • Formulierung und Durchsetzung sportpolitischer Ziele.
  • Begegnung mit Kommunalpolitikern und örtlichen Parteien.

Den Männern und Frauen der schwierigen Jahre 1945 - 1950 ging es darum, den Menschen in einer Zeit, die von Existenznot und Überleben geprägt war, in den Vereinen Heimat, Orientierung und Hoffnung zu geben.