Norddeutscher Billard Verband e.V.

Am 01. Mai 1959 wurde der Norddeutsche Billard Verband e. V. (NBV) gegründet. Flächenmäßig zählt der NBV mit seinen Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und das nördliche Niedersachsen zu den größten Billardverbänden im Bundesgebiet.

Im NBV sind 25 Vereine mit etwa 1.000 aktiven Einzelmitgliedern organisiert. Allein auf sportlicher Ebene gibt es viel zu tun. Der NBV organisiert den Spielbetrieb von der Kreisklasse bis zur Oberliga aus den Sparten Pool, Snooker und Karambolage. Weiterhin gehört die Organisation und Ausrichtung der Norddeutschen Billard Meisterschaften (NDM), von der Jugend bis zu den Senioren, zum Aufgabenbereich des NBV. Die Förderung der Jugend- und Nachwuchsarbeit gehört zu den wichtigsten Aufgaben des NBV.

Adresse: 
Gottfried Ewert
Gutenbergstr. 9
24116 Kiel
Deutschland